Caravanya testet: CAP 500 M Plus von Kathrein

Es gibt 2 Arten von Campern. Einmal die, die abends am Lagerfeuer sitzen, sich Gruselgeschichten erzählen und Gitarrenklängen lauschen. Und die, die sehr gern im Grünen übernachten, die Natur genießen und trotzdem gern Fernsehen und Radio streamen wollen. Wenn du zur zweiten Gruppe gehörst, empfehlen wir dir die Kathrein CAP 500 M Plus SAT-Anlage als treuen Reisebegleiter.

Die vollautomatische SAT-Anlage CAP 500 M Plus ermöglicht Streaming von Live-TV und Radio auf Smartphones und Tablets – immer und überall. Unabhängigkeit ist also der erste Vorteil dieses Produkts. Aber warum nicht einfach vom Handy aus streamen? Es gibt Orte, an denen es sich traumhaft wildcampen lässt, aber kein Handynetz vorhanden ist. Dann kann die CAP 500 M Plus von Kathrein sehr praktisch sein, denn sie stellt völlig automatisch eine Verbindung zum Satelliten her.

Wir testen die CAP 500 M Plus von Kathrein
Wir testen die CAP 500 M Plus von Kathrein

Funktionsweise

Bestandteile
Bestandteile

Im Produktumfang enthalten ist eine portable Camping-Sat-Anlage, der CAP-Konverter V2 und der UFZ 131 WLAN/USB-Adapter, um einen Hotspot für dein Smartphone und Tablett herzustellen. Zuerst muss der CAP-Konverter an den Strom angeschlossen werden. Dafür ist ein 12V-Anschluss notwendig. Falls du mit dem Wohnmobil unterwegs bist, kannst du das Stromkabel einfach an deine Batterie klemmen. Doch auch jede andere 12V Batterie funktioniert, sodass man gern kreativ werden kann. In unserem Test verwenden wir z.B. den Akku eines Akkuschraubers. Wichtig dabei ist die 5 Ampere-Sicherung, die dazwischengeklemmt werden muss. In der Bedienungsanleitung ist genau erklärt, was du dabei beachten solltest. Bei Unsicherheit sollten Fachpersonal oder erfahrene Camper zu Rate gezogen werden.

Der CAP-Konverter wird durch ein Sat-Kabel mit der Satellitenanlage verbunden. Ist die Stromversorgung hergestellt, richtet sich die Sat-Schüssel automatisch aus und empfängt das Signal des Satelliten (voreingestellt ist Astra 19,2° Ost). Dafür muss sie zum Äquator hin freie Sicht haben. Im Testvideo geht Phil genauer darauf ein. Die Ausrichtung dauert typischerweise ca. 90sek, war bei uns aber schneller abgeschlossen. Der CAP-Konverter wandelt das Sat-Signal um, sodass über den angesteckten WLAN/USB-Adapter (2,4 und 5 GHz) nun mit bis zu 300 Mbit/s auf das mobile Endgerät gestreamt werden kann. Aber wie und wo genau empfängt man den Live TV- und Radio-Stream? Dafür braucht es nur die App CAPControl von Kathrein, die für iOS und Android verfügbar ist.

Vorteile der Kathrein CAP 500 M Plus

Die Sat-Schüssel ist mit 4,5kg fast schon ein Leichtgewicht und kann überall mitreisen und aufgestellt werden. Durch den angebrachten Henkel ist der Transport sehr einfach. Sie passt sogar auf einen Fahrradhänger und ist im Wohnmobil sowieso ohne Probleme unterzubringen. Die Qualität des Produkts ist super und besticht vor allem durch gute Empfangsleistung, tolle Verarbeitung und leichte Bedienung. Als cooles Gimmick wollen wir außerdem die Diebstahlsicherung erwähnen, die an der Sat-Schüssel dran ist. Somit kann sie problemlos außerhalb aufgestellt werden. Auch gegen Regen sind die Anschlüsse geschützt.

Diebstahlsicherung
Diebstahlsicherung

Die Satellitenanlage CAP 500 M Plus im Test

Youtube

Unser Fazit zu der Satellitenanlage CAP 500 M Plus

Die Satellitenanlage CAP 500 M Plus von Kathrein ist eine gute und durchdachte Lösung für alle campingbegeisterten Menschen, die TV und Radio auch in der Natur genießen und sich nicht auf das Funktionieren des Handynetzes verlassen wollen. Qualität, Stabilität und Langlebigkeit führen zu unvergesslichem Fernseh-Erlebnis während des Camping-Abenteuers.

Dein Interesse ist geweckt? Schau gern auf der Webseite von Kathrein vorbei.

Partner von Caravanya

 

Du möchtest auch Partner von Caravanya werden?

Mehr Informationen

Melde dich zu unserem Newsletter an!