Caravanya testet: Kamera- und Smartphone-Stativ

In einem Campingurlaub gibt es viele schöne Momente, die man für später festhalten möchte. Eine wunderschöne Aussicht auf die Berge, der perfekte Sonnenuntergang oder interessante und bezaubernde Ecken der besuchten Stadt. So entstehen während der Reise sicherlich viele Bilder. Schade nur, wenn nie alle Mitreisenden zusammen darauf verewigt sein können, da immer einer der Gruppe fotografieren muss, oder wenn die Bilder verwackelt sind. Um sich darüber nicht ärgern zu müssen, ist ein Kamera- und Smartphone- Stativ ein praktisches Gadget. Doch welches Stativ bringt einerseits gute Leistung, ist aber andererseits im preisgünstigen Sektor zu finden? Im Folgenden stellen wir dir den Tripod 3120 von BaoLuo vor, sprechen über das Preis-/Leistungsverhältnis und zeigen dir alle Funktionen.

Dieses Kamera- und Smartphone-Stativ findet man auf Amazon derzeit für 19,94 € mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,3 Sternen bei 1.147 Bewertungen (Stand: September 2020). Für diesen Preis erhält man ein größenverstellbares Stativ, eine passende Handyhalterung und eine Bluetooth-Fernbedienung zum Fernauslösen der Kamerafunktion. Zusätzlich ist ein Tragebeutel dabei.

Stativ mit montierter Handyhalterung
Stativ mit montierter Handyhalterung

Material & Handhabung

Mittelspinne und Flip-Locks
Mittelspinne und Flip-Locks

Während die Handyhalterung, die Mittelspinne (Mid-Level Spreader) und die Flip-Locks aus Plastik bestehen, sind die Beine des Stativs aus einer Aluminiumlegierung, wodurch sie auf den ersten Blick kratzfest wirken. Am unteren Ende befinden sich Gummifüße, die ein Verrutschen auf glatten Oberflächen verhindern. Beim Aufstellen macht das Stativ einen eher klapprigen Eindruck. Wenn es aber erstmal steht, dann kann man auch gut damit arbeiten. Insofern performt das Stativ für den Preis erstmal ganz gut.

Der Aufbau des Stativs lässt viele verschiedene Kameraeinstellungen zu. Mithilfe der untersten Feststellschraube kann man die Höhe des Stativkopfs unabhängig von den Beinen verändern. Die zweite Feststellschraube direkt unter der Wasserwaage dient dazu, den Stativkopf horizontal um 360° zu drehen. Mit der obersten Schraube verstellt man den Winkel der Schnellwechselplatte, sodass einerseits frontale aber auch Aufnahmen von oben möglich sind.

Einstellungsmöglichkeiten

Über eine 1/4"- Standard-Schraube lassen sich Kamera oder Handyhalterung aufschrauben. Letztere macht einen stabilen Eindruck. Auch das Smartphone hat darin einen festen Sitz, sodass man es ohne Angst vorm Herunterfallen in der Halterung bis 360° drehen kann. Direkt am Stativkopf befindet sich ein nützliches Gimmick, eine Wasserwaage. So ist die waagerechte Ausrichtung der Kamera spielend leicht. Durch die Beweglichkeit der Handyhalterung ist die Wasserwaage bei einer Verwendung mit dem Smartphone jedoch eher ineffektiv.

Wie oben schon beschrieben, gibt es zum Stativ eine Fernbedienung zum Auslösen der Kamerafunktion dazu. Das funktioniert für Bild und Video. Die Fernbedienung lässt sich über Bluetooth mit dem verwendeten Gerät schnell und einfach verbinden. Sie ist mit Android und iOS kompatibel. Für beide Betriebssysteme gibt es jeweils einen Knopf, mit dem man ein Foto machen oder die Videofunktion starten bzw. beenden kann. Die beiden Knöpfe sind sehr wackelig, funktionieren aber. Die Fernbedienung ist kabellos und batteriebetrieben (CR1632). Ein Pluspunkt: Die Batterie ist schon im Lieferumfang enthalten

Handyhalterung mit Wasserwaage
Handyhalterung mit Wasserwaage

Der Tripod 3120 im Video

Youtube

Fazit

Für den Preis und für Menschen, die 1. keine Profis und 2. hauptsächlich draußen unterwegs sind, ist dieses Stativ ein guter Reisebegleiter. Durch sein geringes Gewicht und seine komprimierte Größe kann der Tripod 3120 ohne Weiteres im Rucksack verstaut werden. Wer jedoch professionellere Bilder und Videos machen möchte und mehr Geld zur Verfügung hat, sollte dieses bei der Suche nach einem leistungsstarken Stativ auch in die Hand nehmen. Damit würde man auch der Problematik mit der wackligen Haltung entgehen.

Uns hat der Tripod 3120 jedoch überzeugt.

Partner von Caravanya

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Hier kannst du dein Caravanya Profil erstellen - und das sogar kostenlos!

mindestens 6 Zeichen lang