Ist Wildcamping und frei stehen in der Ukraine erlaubt?

Ja, Wildcampen und frei stehen ist in der Ukraine offiziell erlaubt. Es sollten jedoch einige Punkte beachtet werden, um Ärger mit den Behörden zu vermeiden.

Zuletzt recherchiert: Frühling 2020

Auch wenn in der Ukraine Wildcampen und frei stehen mit dem Wohnmobil offiziell erlaubt ist, so solltest du ein paar Punkte bei deiner Platzwahl berücksichtigen um keinen Ärger mit Behörden und Anwohnern zu bekommen.

  • Campe nicht in Naturschutzgebieten, da hier Strafen auf dich zu kommen können.
  • Solltest du dein Lager auf einem Privatgrundstück errichten, solltest du vorher um Erlaubnis fragen.
  • Halte dich von Hauptverkehrsstraßen fern.

Des Weiteren solltest du darauf achten, dass du nicht in der Nähe von Grenzübergängen übernachtest, da auch hier die Regelungen strenger sind.

Stellplatz in der Natur
Stellplatz in der Natur
Wildcampen im Wald
Wildcampen im Wald

Tipps und Tricks zum Wildcampen und frei stehen in der Ukraine

Auf einer Reise durch die Ukraine triffst du auf unberührte Landstriche, historische Städte, weitläufige Weinbaugebiete, die beeindruckenden Karpaten und natürlich noch vieles mehr. Da das Wildcampen und frei stehen in der Ukraine legal ist, findest du ausreichend Stellplätze, um das Land zu erkunden. Hier haben wir dir noch ein paar Punkte zusammengetragen, die du bei deiner Reise beachten solltest.

Einreise
An den Grenzübergängen solltest du bei der Einreise mit einer mehrstündigen Wartezeit rechnen. Solltest du dir zudem einen Camper für die Reise ausgeliehen haben solltest du dringend eine Vollmacht des Fahrzeughalters auch in ukrainischer Sprache mit dir führen.

Innenpolitische Lage
Die Ukraine ist ein wunderschönes Land und definitiv eine Reise wert. Aufgrund der aktuellen innenpolitischen Lage solltest du jedoch etwas Abstand zu der Ost-Ukraine und der Krim nehmen, beziehungsweise dich vor deiner Reise noch einmal über die vorherrschende politische Situation informieren.

Korruption
Immer wieder berichten Reisende von korrupten Polizisten oder Behörden in der Ukraine. Auch wenn dies nur auf einzelne Fälle zutrifft und nicht verallgemeinert werden sollte, solltest du darauf achten, bei Zahlungen immer auf Quittungen zu bestehen oder die Strafe auf einer Polizeidienststelle begleichen.

Verkehrsregeln
In der Ukraine gilt ein Promillegrenzwert von 0,0. Solltest du bei einer Fahrzeugkontrolle kontrolliert werden und übersteigst diesen Wert, können Strafen von 240 € bis zu 700 € auf dich zukommen. Im schlimmsten Fall droht dir der Entzug der Fahrerlaubnis oder sogar eine Freiheitsstrafe, solltest du mehrfach auffällig geworden sein.

10 interessante, skurrile und lustige Fakten über die Ukraine

In den letzten Jahren ist die Ukraine immer häufiger in den Nachrichten aufgetaucht. Fast jeder hat schon einmal von der Krim gehört. Und auch Tschernobyl oder die Stadt Prypjat sind den meisten ein Begriff. Aber was ist Horilka? Oder warum schauen sich manche Touristen eine U-Bahn-Station an? Die Antworten und weitere interessante Fakten findest du hier.

Fakt #1 - McDonalds
Die Einwohner und Einwohnerinnen Kiews lieben McDonalds. Die Filiale neben dem Hauptbahnhof zählt mit rund zwei Millionen Bestellungen pro Jahr zu den drei Umsatzstärksten Filialen weltweit.

Fakt #2 - Arsenalna
Der Arsenalna U-Bahnhof liegt 105,5 m unter der Erde und ist damit die tiefst gelegene Metrostation der Welt. Um die Station zu erreichen, muss man fünf Minuten mit einer Rolltreppe nach unten fahren.

Fakt #3 - Die Mutter-Heimat-Statue
Die Mutter-Heimat-Statue in Kiew ist eine 102 m große und 500 t schwere Kolossalstatue, welche zum Gedenken an den Zweiten Weltkrieg errichtet wurde. Sie stellt eine Frau mit Schwert und Schild dar.

Fakt #4 - Größe
Auch wenn Russland das größte Land Europas ist, so ist die Ukraine mit 603.628 km² jedoch das größte Land was komplett auf dem europäischen Kontinent liegt

Fakt #5 - Antonow An-225
Die Antonow An-225 "Mrija" ist ein in Kiew hergestelltes Frachtflugzeug. Es ist das schwerste je gebaute Flugzeug und galt bis zum April 2019 auch als das größte Flugzeug der Welt.

Fakt #6 - Sonnenblumen
Die Ukraine zählt zu den größten Sonnenblumenkerne-Herstellern der Welt. Es wird geschätzt, dass die Sonnenblumenfelder in etwa die gleiche Größe haben wie Slowenien.

Fakt #7 - Der Brotkorb Europas
Die Ukraine ist auch als der "Brotkorb Europas" bekannt. Grund hierfür ist die besonders fruchtbare Erde. Übrigens, die ukrainische Flagge symbolisiert goldenen Weizen unter blauem Himmel.

Fakt #8 - IT-Experten
Es gibt nicht nur viele Sonnenblumen und Weizen in der Ukraine. Hinter den USA, Indien und Russland liegt die Ukraine auf Platz vier der Länder mit den meisten IT-Experten.

Fakt #9 - Cafés
Lviv hat die höchste Anzahl an Cafés pro Einwohner weltweit. Auf die knapp 720.000 Einwohner der kleinen Stadt kommen in etwa 1.200 Cafés.

Fakt #10 - Horilka
Horilka ist ein ukrainisches Getränk, welches oftmals auch als Überbegriff für Wodka genommen wird. Der Hauptunterschied liegt jedoch in der Schärfe, Horilka wird häufig mit Chili gewürzt.

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Hier kannst du dein Caravanya Profil erstellen - und das sogar kostenlos!

mindestens 6 Zeichen lang